Kundennewsletter K08/2016 — Gewinnfreibetrag 2016 – für Personen mit Einkommen aus selbstständiger Tätigkeit

1. Nutzung des Gewinnfreibetrags 2016

Dieser Newsletter betrifft nur jene Kunden/innen unter Ihnen, die Einkommen aus selbstständiger Tätigkeit haben.

Das Jahresende naht mit Riesenschritten und somit auch der Termin für die fristgerechte Veranlagung der Wohnbauanleihen für die Nutzung des Gewinnfreibetrags gemäß § 10 EStG.

Folgende Angebote ermöglichen eine Nutzung des Gewinnfreibetrages und werden von uns über die Capitalbank abgewickelt.

KMU s Wohnbauanleihe 16-27/06, Kupon 0,4%
ISIN: AT000B116629
indikativer Kurs per 17.10.2016, 101,00 %
Fällig am 16.01.2027

BANK AUSTRIA WOHNBAUBANK AG, Kupon 1,4%
ISIN: AT000B126081
indikativer Kurs per 17.10.2016, 104,20 %
Fällig am 13.04.2026

HYPO-WOHNBAUBANK OOE, Kupon 1,2%
ISIN: AT0000A1HR55
indikativer Kurs per 17.10.2016, 107,20 %
Fällig am 18.01.2027

Ein Investment in eines oder mehrere dieser Angebote bringt für die Anlegerin bzw. den Anleger eine steuermindernde Wirkung der Veranlagung. Dem gegenüber steht durch die längere Laufzeit und Zinssensitivität das Kursrisiko der Anleihen. Je näher der Kurs aktuell bei 100 ist desto besser aus Sicht des Kurses.

Wir bitte Sie, uns Ihren Investmentwunsch so bald als möglich mitzuteilen, da durch die Formalitäten einige Zeit für die Vorbereitung unsererseits aufgewendet werden muss.
Bitte beachten Sie, dass die Unterlagen bis spätestens 14.12.2016 bei uns unterfertigt vorliegen müssen, während das Geld erst bis spätestens 28.12.2016 eingehen muss.

Die genaue Summe Ihrer Veranlagung kann uns jederzeit bekanntgegeben werden,  jedoch spätestens beim persönlichen Unterschriftsermin muss diese festgelegt sein.

Die Kaufkosten bei der Capitalbank betragen 2% Ihrer Veranlagungssumme plus 18 Euro fix.

Mit freundlichen Grüßen

Ing. Norbert Pollanka

Kommentare sind deaktiviert