K02/2019 Rocketplattformen mit immer mehr Möglichkeiten — MIG16 wird verfügbar

1.) Rocket Möglichkeiten

- Solaranleihe / Depot / Greenrocket

Als echtes Wertpapier benötigen Sie ein Wertpapierdepot zur Lagerung dieser Anleihe. Wenn Sie bereits ein Wertpapier Depot besitzen, können Sie dieses beim Kauf der Anleihe eintragen. Für den Fall, dass Sie noch kein Wertpapierdepot besitzen, können Sie online eines beim Rocketpartner Dadat - Bank eröffnen.

Bitte informieren Sie sich bei Interesse direkt auf der Plattform!

    Beispiel: Solaranleihe

    direkt hin: http://www.greenrocket.com/?recommendationCode=m4kSRLCz

    Wer noch nicht registriert ist, bitte einen Account anlegen und Profil ausfüllen. Danach auf den Banner "Jetzt zur Sonneninvest Anleihe" klicken. Auf der sich öffnenden Seite mit dem bei Greenrocket genutzten Login einloggen und fortfahren.

- Immoportfolios

Im Gegensatz zu Einzelprojekten bieten Portfolios von sich aus eine Streuung Ihres Investments auf mehrere Projekte an und erhöhen damit die Sicherheit. Aktuell stehen Ihnen 2 spannende Portfolios zur Auswahl.

    Beispiel: IR19

    Aktuell sind 2 Immobilien im Portfolio vorhanden, weitere werden noch erworben. Bitte beachten Sie, dass Sie den IR19 via Rocket-Plattform AGIO FREI zeichnen können!

    direkt hin: www.homerocket.com/ir-19?recommendationCode=m4kSRLCz

    Rahmenparameter:
    7% p.a. Renditeerwartung
    durch Portfolio starke Risikostreuung
    Anleger bekommen aufgrund der "Hurdle Rate"-Regelung ihr Geld zuerst! (Risikominimierung)
    Ab 1000 Euro möglich

    Beispiel: deutsches Immoportfolio Baden-Württemberg 1

    Das Portfolio besteht von Anfang an aus 6 Immobilien mit Option auf Erweiterung des Portfolios und mögliche Volumenerhöhung.
    Aufgrund der Darlehensstruktur ist hier der Kapitalfluss von Natur aus ähnlich der Hurdle Rate (IR19), da die Darlehensgeber/Investoren zwar hinter den anderen Gläubigern, aber eben VOR den Eigentümern stehen.

    direkt hin: https://www.homerocket.com/baden-wuerttemberg-portfolio1?recommendationCode=m4kSRLCz

    Rahmenparameter:
    7,85% p.a. Zinsen im EarlyBird
    durch Portfolio starke Risikostreuung
    Ab 250 Euro möglich

2.) MIG16 in Deutschland verfügbar, in Kürze auch in AUT

Der neue MIG16 wird die Fortsetzung der MIG-Fonds Reihe, welche auch letztes Jahr im Rahmen des Siltectra-Exits wieder aufhorchen hat ließ.
MIG16 ist in Deutschland bereits zugelassen, der Vertrieb wurde letzte Woche gestartet.
Das EU-Passporting hat bereits stattgefunden und der Kapitalmarktprospekt für Österreich wird gerade finalisiert.

Anbei die Parameter MIG 16 Fonds:

    Fondsvolumen: bis zu 160 Mio. Euro
    Laufzeit: bis 31.12.2032
    Mindestbeteiligung:
    Einmalig:
    5.000 EUR (DE) und 10.000 EUR (AUT)
    Hybrid: 15.000 EUR mit 6 CapitalCalls (Jahresraten) zu je min. 2.500 EUR zwischen 30.06.2019 - 30.06.2024
    Agio: 5%
    Investitionsbranchen: Automatisierung/Robotik, Biotechnologie, Medizintechnik, Material/Umwelttechnologie, Informations-/Kommunikationstechnologie, E-Commerce/E-Health

    - Frühzeichnerbonus: 50% Agioerlass für Beitritte mit Zeichnungsdatum 31.07.2019
    - Erstmals auch Onlinebeitritt möglich, über das Anlegerportal von bereits bestehenden Anlegern

    Der Fonds wird aufgrund hoher erwarteter Rückflüsse aus alten Fonds mit 160 Mio EUR Maximalvolumen aufgelegt und wird damit der größte bisherige MIG-Fonds.
    Es soll in 10 – 20 zukunftsträchtige Unternehmen investiert werden.

    Wir helfen Ihnen gerne mit all Ihren Anliegen weiter. Sehr gerne können Sie auch direkt auf uns zukommen.
    http://www.omnicom.at/kontakt/team/

    Mit freundlichen Grüßen

    Ing. Norbert Pollanka

Kommentare sind deaktiviert